Der Double-Burger selbstgemacht

Donnerstag, August 13, 2015

Mal ehrlich - wer hat schon nicht einen Fuss in den berühmten Fast Food Laden McDonalds gesetzt, ringte dabei mit sich selbst ob man da wirklich was zu Essen holen sollte oder gehe man besser einkaufen und koche selber was? Oder man ass da schon oft und dachte sich dabei: ich will das mal selber machen? Ich bin zwar ein sehr seltener Gast in dieser Fast Food Kette, jedoch hatte ich mir längst vorgenommen, eines der bekannten Burger mal nachzubauen. Es sollte ein ähnliches Ding wie den BigMac geben, aber ein bisschen abgeändert ist er schon. Habe nämlich die Gurken weggelassen ;). Viele die ich kenne, entfernen diese bevor sie in den Burger beissen. Ja, ich bin auch so eine. Die Brötchen hier sind wieder selbstgemacht. Allerdings nicht wie üblich, aber erfahre hier mehr in meinem Rezept.


Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Der sieht ja echt lecker aus :)
    Wünsch dir einen schönen Tag :)
    In Liebe
    www.celartine.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ;). Und dir auch einen schönen Tag Celine.

      Lieben Gruss, Nici

      Löschen