BBQ Whisky-Marinade

Freitag, Juni 05, 2015

Endlich ist es draussen wärmer und die Grillsaison hat gestartet. Mein neuer Grill durfte bei mir einziehen und wird schon fleissig verwendet ;). Ich kaufe das Fleisch meistens vom Metzger und mariniere es dann selbst. Nun habe ich schon von den Marinaden mit Whisky gelesen und dachte mir, hmmmm, das muss ich mal versuchen. Ich habe hier nicht direkt ein Rezept dazu einfach nachgemacht, sondern einfach mal ausprobiert und die ist richtig richtig gut geworden. Was bestimmt auch ganz lecker wäre, ist eine Marinade mit Cognac, diese werde ich dann noch herstellen und testen. Aber jetzt erstmal, das Rezept für meine Whisky-Marinade: 

  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Sesamöl
  • 3 EL Worcestersauce
  • 3 EL Honig (Wildblütenhonig)
  • 6-7 EL Whisky (habe den Glen Scanlan Scotch Whisky verwendet)
  • 2 TL getrocknete Chilikernen
  • 2 TL getrocknete Kräuter wie Thymian, Majoran und Rosmarin
  • 20g Rohrzucker
  • 3 EL Tomatenpüree
  • 1.5 dl Wasser
  • 5-6 EL Olivenöl
  • 2-3 EL Senf scharf (oder auch mild)
  • Salz
  • Pfeffer

Am besten gibt man alles in einen Shakebecher, wenn vorhanden und schüttelt alles gut durch. Falls nicht, einfach alles in eine Schüssel geben und gut verrühren. 

Konsistenz sollte leicht dicklich sein und eine rauchige Note abgeben. Ich streiche dann die Marinade eine Stunde vor dem Grillen auf das Fleisch und lasse es schön einwirken. In Einmachgläser und im Kühlschrank ist diese Marinade gut eine Woche haltbar und schmeckt zu Schweine- sowie auch Rindfleisch.



Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Hallo! Finde die Idee genial, solche ausgefallenen Marinaden habe ich sonst nur in so richtigen Genießerhotels gesehen. Wird auf jeden Fall ausprobiert. Vielen Dank für das Rezept und beste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Malte

      Schön dass du zu mir gefunden hast und ganz lieben Dank an dein Kommentar und das schöne Kompliment, das freut mich sehr dass dir das Rezept gefällt :). Ich würde mich freuen von dir zu lesen wie es dir geschmeckt hat.

      Lieben Gruss
      Nici

      Löschen
  2. Hallo Nici,
    super Idee! Werde ich bei der nächsten Grillparty gleich ausprobieren.
    Würde mich über mehr solcher spezieller Marinaden freuen.
    Danke für das Rezept und dir noch viel Erfolg.

    gruss
    Martin

    AntwortenLöschen