Kräuter-Bratwurst auf Nüsslisalat

Montag, Mai 04, 2015

Manchmal gibt es Tage, da muss ein Abendessen ganz schnell hergerichtet sein. Nervennahrung, hauptsache keinen grossen Aufwand, nur schnell eine Platte der Herde anheizen und leckere Kräuter-Bratwürste braten. Dazu einen leckeren Nüsslisalat mit etwas Frühlingswziebeln und Cherry-Tomaten. Das Dressing besteht aus wenig Milch, etwas Mayonnaise, wenig Balsamicoessig, etwas Olivenöl und noch ein paar frische Kräuter dazu. Fertig. Einfach nur hinsetzen und den Rest des Abends gemütlich verbringen. Muss ja nicht immer etwas aufwendiges sein, oder? 



Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF

You Might Also Like

0 Kommentare