Tomaten-Pesto an Bombardini Rigati

Mittwoch, April 01, 2015

Ich bin schon fast am Ziel meiner Pesto-Reihe. Meine To-Do hat Basilikum-Pesto, Bärlauch-Pesto, Tomaten-Pesto und Rucola-Pesto auf der Liste. Ausser dem Rucola bin ich eigentlich durch. Ich kann als Fazit mal sagen, dass mir die Tomaten-Pesto sowie die Basilikum-Pesto bisher am besten geschmeckt hat. Die Bärlauch-Pesto war für mich einfach nicht der Gaumentraum. Aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache, vielleicht habe ich auch etwas falsch in der Zutat gemacht oder was auch immer. Für Pesto-Liebhaber jedoch kann ich nur wärmstens empfehlen, diese generell selber herzustellen. 

Als krönender Abschluss des Herstellen meines Pesto, habe ich Pasta Bombardini Rigati dazu gemacht. Diese werden ca. 15 Minuten gekocht bis zu al dente, danach unter die Pesto gemischt. Fantastisch, einfach traumhaft!

Mein Tomaten-Pesto-Rezept findest du hier



Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF

You Might Also Like

0 Kommentare