Pesto al basilico

Dienstag, März 17, 2015

Wie wäre es denn mit einem selbstgemachten Pesto? Ein Pesto al basilico? Eigentlich ist es ganz ähnlich wie ein Pesto alla Genovese, nur fehlt da eben der Knoblauch. Und ganz ehrlich, es ist der Wahnsinn! So gut! Ich bin richtig verliebt in das Ergebnis :D


Ich hab mich reichlich informiert, wie ich mein Pesto zusammenstellen möchte. Hab im Internet recherchiert, auf meiner Facebookseite Nicis Koch-Blog umgefragt, und ein paar Vorschläge erhalten. Zum Beispiel von der netten Britta von der Facebookseite Back.Koch.Jenuss. Allerdings habe ich dann einfach noch ein wenig spontan zusammengewürfelt. Doch ich bin sehr dankbar für die Ratschläge. Und was ich auf die anderen Ratschläge sagen kann: befolgen und ausführen! Ein selbstgemachtes Pesto ist mit gekaufter nicht vergleichbar!!!

Mein Fazit: in Zukunft keine gekaufte Pesto mehr! Und hier geht es zu meinem Rezept



Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF

You Might Also Like

0 Kommentare