Nici verschenkt - Bolognese im Glas

Mittwoch, Dezember 03, 2014

Vor kurzem stellte ich das Konzept des Lecker schenken vor. Anbei ist ein Vorschlag, der sicherlich gut ankommen wird. Eingemachte, selbst gekochte Bolognese zum Beispiel, man finde das Rezept hier.

Wichtig ist, dass man die Kochzeit der Bolognese beachtet. Eine richtig gute Bolognese kocht mehrere Stunden. Beim Einmachen der Gläser gibt es folgendes zu beachten: 

  • Es sind Gläser, die für das Einmachen gedacht sind
  • Nach dem Kochen der Sauce werden die Gläser sofort abgefüllt
  • Die abgefüllten Gläser werden auf den Kopf gestellt nochmals in ca. 90 C°  heissem Wasser zur Vakuumierung erhitzt während ca. 45 Minuten
  • Nach dieser Erhitzung aus dem Wasser nehmen. Entweder sind die Deckel bereits eingezogen, oder es geschieht nach der Erhitzung nach und nach. Es darf keine Wölbung mehr getastet werden können. 

Die eingemachte Bolognese ist in dieser Form bis zu einem Jahr im Keller oder Kühlschrank haltbar.



Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF

You Might Also Like

0 Kommentare