Röstini mit Roastbeef

Sonntag, November 02, 2014

Ich war ja gestern dabei, restliche Kartoffeln weiter zu verwerten zu Rösti-Patties. Ich gebe mal einfach einen anderen Namen: Röstini. Dies sind einfach kleine Rösti-Patties, oder Röstirondellen und werden eigentlich genau so zubereitet wie normale Rösti, allerdings in kleiner Form. Man neheme beim Zubereiten eine Ausstechform von einem Durchmesser mit ca. 10cm, bei dem die Röstinis grammgenau eingefüllt, und zu Patties gefüllt werden. Für dies ist da bereits ein Rezept vorhanden. Folge einfach diesem Link

Für das Roastbeef gibts ja einige Variationen. Ich bin meinem Instinkt gefolgt und habe es mit diesem Rezept hergestellt

Danach serviere es schön garniert auf dem Teller, Salat dazu ist passend als Beilage, allerdings würde es auch gut passen mit einer feinen Rahmsauce. 



Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF

You Might Also Like

0 Kommentare