Chickenpfanne auf Rösti

Montag, November 03, 2014

Ja, es gab nun nochmals Rösti. Ein in der Schweiz sehr beliebtes Kartoffelgericht. Und wie ich bereits vor zwei Tagen darüber berichtete, hatte ich viele Kartoffeln von einem Raclette-Essen mitnehmen dürfen. Zu Rösti passt eigentlich noch vieles. Spiegeleier, Züri-Gschnätzlets (zu Deutsch: Zürcher geschnetzeltes), Bauernbratwurst an Zwiebelsauce, gedämpftes Gemüse mit etwas Fleisch oder nun in meinem Fall: Pouletgeschnetzeltes mit Wok-Gemüse, abgeschmeckt mit wenig Creme-Fraiche. Serviert wird es als schön geformte Rösti, auf der das Wok-Gemüse mit Poulet garniert wird. 

Dazu verwende einfach ca. 200g Hühnchenbrust, die zu geschnetzeltem geschnitten wird. Etwas Peperoni, eine Karotte, eine Zwiebel, in Streifen oder Würfel geschnitten im Wok erhitzt, dann das Fleisch beigeben und mit etwas Creme-Fraiche abschmecken. Einköcheln lassen und bei Seite stellen. 

Rösti wird erst allseitig angeheizt. Danach forme sie gleichmässig rund. Das Wenden ist nun möglich aus der Pfanne oder mit gutem Wender. Goldbraun oder zur gewünschten Bräune anbraten. Auf Teller legen und mit dem Wok-Gemisch garnieren. Etwas Schnittlauch verziert und garniert. 



Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. I am extremely impressed along with your writing abilities, Thanks for this great share.

    AntwortenLöschen