Lecker schenken - gutes im Munde bleibt auch im Gehirn

Donnerstag, November 20, 2014

Wer in der Weihnachtszeit ratlos beim schenken ist oder wem die Ideen für das nächste Geburtstagsgeschenk ausgegangen sind, für den kommt „Lecker schenken – Geschenkideen aus der Küche“ genau zur rechten Zeit. „Do it yourself“ kommt an – selbstgemachte Geschenke kommen von Herzen und auch die Beschenkten merken, wie viel Mühe und Liebe man in die gekochten oder gebackenen Leckereien gesteckt hat – denn wie wir alle wissen, geht Liebe durch den Magen. Anstatt auf den letzten Drücker etwas im Laden zu kaufen, kann man mit den Rezepten von Lecker schenken, ganz einfach selbst in der Küche aktiv werden.
Wirklich klasse dabei ist, dass auch der Gedanke der Nachhaltigkeit bei Lecker schenken im Hinterkopf behalten wird, denn mit Bio-Lebensmitteln, die vom Bauernhof um die Ecke kommen, wird das Gericht nicht nur besonders schmackhaft, sondern man kann auch mit gutem Gewissen die Naschereien verputzen. Alle Anleitungen aus der Rezeptsammlung sind genauestens beschrieben und für jeden Gaumen findet sich die eine oder andere Freude.

Der Weg zum kulinarischen Genuss ist nicht mehr weit entfernt, denn nur drei Schritte trennen einen noch von der passenden und leckeren Rezeptidee:

1. Was soll’s werden? Man entscheidet sich zwischen sechs Kategorien: Süsses, Pikantes, Gebäck, Aufstrich, Flüssiges oder Glutenfrei

2. Wie aufwändig darf es sein? Ist man eher ein Profikoch oder eine Küchenhilfe, kann hier ausgewählt werden. Je nachdem wird dann das Rezept einfacher oder zeitintensiver.

3. Wer soll beschenkt werden? Man trifft die Wahl, ob ein Kind, eine Frau oder ein Mann mit einer kleinen Köstlichkeit überrascht werden soll.

So einfach geht’s! Die eigene Auswahl wird im Kochtopf versenkt und einmal kräftig durchgerührt. Jetzt heisst es gespannt sein, Deckel abheben und schon erhält man eine passende und leckere Geschenkidee, mit der man bei seinen Lieben immer ins Schwarze trifft.

Also, nicht lang schnacken und ran an die Kochtöpfe! Probiert Lecker schenken http://www.erlebnisgeschenke.de/lecker-schenken/ einfach selbst aus und lasst euch inspirieren. Viel Spass und Erfolg beim nachkochen- und backen!

Hier sind Beispiele wie sich das Ganze in Bilder beschreiben lässt: 



Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF

You Might Also Like

0 Kommentare